Land 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Freiraumplanung
 
  • DJI
    Leitprojekt
    Masterplan Shovi Resort, Georgien
    mehr...
     
  • Mur in Graz
    Leitprojekt
    MUR | FLUSS STADT LAND GRAZ
    mehr...
     
Liste filtern (Klicken, um zu öffnen)
Schlagwort
Zeitraum von
Zeitraum bis
 
  • Begruenungsvariante 01
    Städtebaulicher Rahmenplan Stadtteilentwicklung Gürtel - Don Bosco
    2018 - 2019
    Die Freiraum- und Landschaftsplanung soll für den interdisziplinär erstellten Rahmenplan Gürtel-Don Bosco die Verteilung und Vernetzung von privaten, halböffentlichen und öffentlichen Frei- und Grünräumen, die Qualität und Quantität des ...
    mehr...
     
  • DJI
    Masterplan Shovi Resort, Georgien
    2018
    Shovi liegt auf 1.600 Meter über dem Meeresspiegel an den Südhängen des Kaukasus, etwa 330 Kilometer von Tiflis entfernt. Während der Sowjetzeit war Shovi ein berühmter Sommer- und Winterurlaubs- und Kurort. Heute ist die Region durch eine ...
    mehr...
     
  • 2604 Liebenauer Hauptstraße freiland 20160211 Lageplan A0 M1 500
    Freiraumkonzept Liebenauer Hauptstraße
    2016
    Die Liebenauer Hauptstraße ist eine der großen Einfahrtsstraßen im Südosten von Graz. Im Zuge der Errichtung des Südgürtels wurden auch Teilbereiche dieser Straße saniert. Freiland ZT GmbH wurde von der Stadt Graz mit dem Freiraumkonzept für ...
    mehr...
     
  • 7 OEV Achse freiland Abschnitt Sued Schaubild Park
    Wettbewerb Zentrale ÖV-Achse Graz Reininghaus
    2015
    Offener, einstufiger, anonymer Realisierungswettbewerb zur Gestaltung eines öffentlichen städtischen Freiraumes Gemeinsam mit Hohensinn Architektur, 1. Platz DAS KONZEPT …am laufenden Band Unser Entwurf kann einerseits flexibel auf die ...
    mehr...
     
  • Kratkystraße Persp
    Reininghaus Gestaltung öffentlicher Raum
    2015 laufend
    Im Zuge der Erstellung des „Rahmenplans Graz-Reininghaus“ wurde für den gesamten Stadtteil als Input für das Stadtteilentwicklungskonzept ein hierarchisch organisiertes Straßennetz erarbeitet, das einerseits eine optimale Erschließung ...
    mehr...
     
  • Wettbewerb Siegerprojekt
    Südgürtel Graz - Detailplanung
    2015 laufend
    Das Projektgebiet liegt im Grazer Bezirk Liebenau (Stadtteil Murfeld). Das ggst. Straßenbauvorhaben schließt die Lücke zwischen dem bestehenden 4‐streifigen Ausbau in der Puntigamer Straße und jenem auf dem Liebenauer Gürtel. Es handelt sich ...
    mehr...
     
  • Gestaltungspotentiale
    Masterplan Leoben
    2014
    Im Stadtgebiet von Leoben bildet die Mur mit ihren bewachsenen Ufern und Böschungen die zentrale Grünstruktur der Stadt. Durch den stark mäandrierenden Gewässerlauf gliedert sie die Stadt in unterschiedliche Räume und Stadtteile. Das enorme ...
    mehr...
     
  • Stadtpark Leoben
    Sportentwicklungskonzept Stadt Leoben
    2015 - 2016
    freiland Umweltconsulting ZT GmbH ist zusammen mit dem Technischen Büro für Raumplanung Kampus seit 2015 mit der Erstellung eines flächendeckenden Sportentwicklungskonzeptes für die Stadt Leoben beauftragt. Sportentwicklungsplanung verfolgt das ...
    mehr...
     
  • 09 Rendering 3
    Wettbewerb „ALT-REININGHAUS GOES SMART“
    2013 - 2014
    Ziel Das Projekt konzentriert sich auf das Konzept der Smartcity. Das bedeutet, multifunktionale Räume für alle gesellschaftlichen Gruppen und Altersklassen anzubieten und die Kriterien der Nachhaltigkeit und Mobilität zu erfüllen. ...
    mehr...
     
  • Mur in Graz
    MUR | FLUSS STADT LAND GRAZ
    2010 laufend
    Entwickelte Visionen Die Mur soll… …näher kommen… architektonische, gestalterische Hinwendung | funktionale, freiraumplanerische Hinwendung | visuelle Erlebbarkeit für die Stadt und ihre Bewohner …Raum einnehmen… mehr Raum für den Fluss ...
    mehr...
     
  • Auswiesen Liegewiese Grillplatz
    Ökologische Fach- und Landschaftsplanung Naherholungsgebiet Auwiesen
    2012 - 2013
    Die Auwiesen bilden mit einer Fläche von 135.000 m² das Tor zum zentralen Grünraum des Grazer Beckens an der Mur. Ausgehend vom Kraftwerksbau in Gössendorf und der darauf erfolgten Kooperation der Stadt Graz mit der Steweag-Steg GmbH konnte mit ...
    mehr...
     
  • Titelbild
    Gestalterische Bauaufsicht Mur Graz-Süd
    2011 - 2012
    Basis für die Gestalterische Bauaufsicht ist die Ausführungsplanung Mur Graz – Süd (freiland Umweltconsulting ZT GmbH 2009). Das Projektgebiet umfasst den linken Muruferbereich von der Hortgasse bis zur A2 Autobahnbrücke sowie den ...
    mehr...
     
  • 2222 Leitlinien Pläne 20121017 Seite 1
    Kasernengelände Leibnitz Freiraumplanung
    2012
    Auf dem ehemaligen Kasernengelände in Leibnitz betreibt die Stadtgemeinde Leibnitz die Entwicklung eines Stadtteilzentrums und die Errichtung einer Energie+ Siedlung. freiland Umweltconsulting konzipiert im Zuge dessen ein ...
    mehr...
     
  • 1.1 Biotope Details
    WKO Landschaftspark
    2011 - 2013
    Das Projekt WKO-Landschaftspark beinhaltet Kartierungen und Erhebungsarbeiten zu vegetationsökologischen sowie landschafts- und freiraumplanerischen Aspekten auf ausgewiesenen Flächen im Bereich des Wirtschaftskammer-Zentralgebäudes in Graz. Ein ...
    mehr...
     
  • Visualisierung Umgehungsgewässer
    Landschaftsgestaltung KW Sohlstufe Lehen
    2010 laufend
    freiland Umweltconsulting gewann im Team mit den Architekten Wagner/Rieder im Jahr 2007 den Wettbewerb Kraftwerk Sohlstufe Lehen in der Stadt Salzburg. In weiterer Folge wurde freiland mit dem Entwurf und der Detailplanung für die Gestaltung der ...
    mehr...
     
  • Visualisierung Landschaftspark 1
    Wettbewerb Green City Graz
    2011
    Der strengen, geometrischen Formensprache der im Landschaftsraum verstreut liegenden kompakten „Towers“ wird durch die Landschaftsgestaltung eine weiche, „natürliche“ Formensprache entgegengesetzt. Als tragende Gestaltungsmittel werden ...
    mehr...
     
  • Lageplan
    Wettbewerb Pflegewohnheim "Peter Rosegger"
    Landschaftsgestaltung, Freiraumplanung
    2011
    Ziel des geladenen Wettbewerbes war die Ausarbeitung eines Konzepts für das Pflegewohnheim und die angrenzende öffentliche Grünfläche mit Esplanade. Esplanade und öffentliche Freiräume Bei der Gestaltung des öffentlichen Grüns samt der ÖV ...
    mehr...
     
  • Uferbereich
    Ausführungsplanung Mur Graz-Süd
    Freiraumplanung
    2009 - 2011
    Basis für die Ausführungsplanung bildet der Entwurf des Realisierungsabschnittes 1 sowie der Masterplan Mur Graz – Süd . Das Projektgebiet umfasst den linken Muruferbereich von der Hortgasse bis zur A2 Autobahnbrücke. Im gegenständlichen ...
    mehr...
     
  • Panorama 0244
    Gemeindezentrum Pöllauberg
    Landschaftspflegerische Fachplanung und Detailplanung
    2004 - 2005
    Im Landschaftsschutzgebiet Nr. 48 „Pöllauertal“ wurde zwischen 2004 und 2006 für die Gemeinde Pöllauberg ein Gemeindezentrum mit Veranstaltungshalle, Bauhof, Sportplatz und den erforderlichen PKW-Stellflächen errichtet. freiland ...
    mehr...
     
  • Masterplan Mur Mitte
    Masterplan Mur Graz Mitte
    Planungsgebiet Kraftwerk Graz Puntigam
    2010 - 2012
    Um die potenziell möglichen positiven Entwicklungen, die durch das innerstädtische Kraftwerks-Projekt KW Puntigam für die Stadt Graz entstehen können, zu realisieren, ist eine zwischen den verschiedenen Interessenslagen der Stadtabteilungen ...
    mehr...
     
  • Mur Graz Szenarien 1819
    Masterplan Mur Graz Süd
    Abschnitt Puntigamer Brücke – A2 Brücke
    2008 - 2009
    Bezugnehmend auf die 2006 und 2007 durchgeführte UVE für die Wasserkraftwerke Gössendorf und Kalsdorf an der Mur waren Auswirkungen auf den Fluss im Raum der Stadt Graz zu erwarten. Um diese Auswirkungen so weit wie möglich zu begrenzen, aber ...
    mehr...
     
  • 1725 LNF Illustration
    Masterplan Leibnitzer Feld
    Entwicklungskonzept Abbaugebiet Leibnitzer Feld West
    2008 - 2011
    Das Kiesabbaugebiet des nördlichen Leibnitzer Feldes ist durch eine jahrzehntelange Rohstoffnutzung geprägt, die – der Rechtslage entsprechend – auf Einzelgenehmigungen ohne abgestimmtes Gesamtkonzept beruhte. Dennoch haben sich im Zuge der ...
    mehr...
     
  • Perspektive Landschaftsteich
    Landschaftsteich Gamlitz
    Gewässerökologische Fachplanung, ökologische Bauaufsicht
    2005 - 2007
    freiland Umweltconsulting wurde von der Marktgemeinde Gamlitz mit der Erstellung der landschaftspflegerischen Fachplanung für die wasserrechtliche Einreichung des Projektes „Landschaftsteich Gamlitz“ beauftragt. Der Standort sollte sich ...
    mehr...
     
  • Szenarien Freiraum Grünes Band 1833
    Entwicklungskonzept Murfeld
    Ordnungs- und Entwicklungsplanung
    2008 - 2009
    Die dynamische Entwicklung des Grazer Südraums führt zu starken Veränderungen der Stadtstruktur. Die Realisierung des Grazer Südgürtels, die eine Verbesserung der Lebensqualität in Liebenau bewirken soll, eröffnet große Potenziale für die ...
    mehr...
     
  • 1801 KW Lehen Übersichtslageplan
    Kraftwerk Sohlstufe Lehen
    Landschaftspflegerische Begleitplanung
    2008 - 2009
    Aufbauend auf dem Wettbewerb „Landschaftsplanung Kraftwerk Sohlstufe Lehen“ , aus dem freiland im Jahr 2007 als Sieger hervorging, wurde für das KW Sohlstufe Lehen die landschaftspflegerische Fachplanung erstellt. Die landschaftspflegerische ...
    mehr...
     
  • Planausschnitt 1513
    ASFiNAG Rastplätze - Leitplanung 2005
    Technisches Handbuch inklusive Musterpläne
    2005
    In den nächsten Jahren sollen sämtliche bestehenden Autobahnparkplätze durch größere, besser ausgestattete Rastplätze ersetzt werden. Gemeinsam mit Verkehrsplanern, Architekten und Elektroplanern wurde im Jahr 2000 ein ...
    mehr...
     
  • Masterplan Cargo City Graz Süd
    Cargo-City Graz-Süd (Anschluss Güterterminal Werndorf)
    Gestaltungsplanung und Präsentation Gewerbegebiet Werndorf
    2002
    Südlich des neuen Bahngüterterminals Werndorf/Graz Süd war die Errichtung eines Gewerbegebietes an der A9 bzw. an der geplanten HL-Koralmbahntrasse geplant. Da die Bevölkerung von Werndorf deutliche Vorbehalte gegen das Projekt anmeldete, wurde ...
    mehr...
     
  • 0422 Renaturierung Petersbach
    Renaturierung Petersbach
    Landschaftspflegerische Begleitplanung
    2002
    Im Rahmen der Bebauungsplanung „Interspar Liebenau“ wurden vonseiten des Stadtgartenamtes der Stadt Graz Renaturierungsmaßnahmen entlang des Petersbaches als Ausgleich für die intensive Flächeninanspruchnahme gefordert. Das Projekt umfasste ...
    mehr...
     
  • Fischerlehen Gestaltungskonzept und Illustrationen
    Freizeitanlage „Fischerlehen“ - Bischofshofen
    Einreichplanung
    1993 - 1996
    freiland Umweltconsulting wurde von der Stadtgemeinde Bischofshofen mit der Erstellung einer Einreichplanung für die Freizeitanlage „Fischerlehen“ beauftragt. In Kooperation mit der Gemeinde wurde ein Nutzungskonzept erstellt, das die Grundlage ...
    mehr...
     
  • Thermenerweiterung Bad Gleichenberg
    Thermenerweiterung Bad Gleichenberg
    Wettbewerb, Außenraumgestaltung
    2003
    Die Wettbewerbsausschreibung beinhaltete die Erweiterung der bestehenden Therme in Bad Gleichenberg. freiland Umweltconsulting wurde mit der Landschaftsgestaltung beauftragt. Unter Berücksichtigung des wertvollen alten Baumbestandes wurde die ...
    mehr...
     
  • Vorentwurf Freiraumgestaltung 0124
    Buschenschank Zweytick
    Vorentwurf Freiraumgestaltung
    2004
    Mittels entsprechender Gestaltung der Freiflächen sollte der moderne Baukörper (Buschenschank) bestmöglich in die umgebende Landschaft eingebunden werden. In erster Linie wurde die Integration des Gebäudes in die Umgebung durch dichte ...
    mehr...
     
  • Stadtgärten St.Vait Referenzen 0183
    Gartengestaltung – St. Veit an der Glan
    Vorentwurf
    2003
    Die Stadt St. Veit an der Glan besitzt mit ihren an der mittelalterlichen Stadtmauer gelegenen Gärten ein großes Potenzial an vielfältig nutzbaren Freiräumen. Die Gemeinde verfügt bereits über einen Teil der Gärten und beabsichtigte, diese ...
    mehr...
     
  • Gartengestaltung Hutter 0344
    Weingut Familie Hutter
    Freiraumgestaltung des Gartens und der Weinbauflächen
    2001
    Die Grundlage zu diesem Vorentwurf bildete das geplante Weingut der Familie Hutter in der Harter Höhe 9, 8191 Gratkorn. Am Waldrand gelegen, sollte das Gebäude herrliche Ausblicke auf die angrenzenden Weingärten bieten. Mittels entsprechender ...
    mehr...
     
  • Gestaltungskonzept 1811
    Freiraumgestaltung Tscheppe
    Einreichung zur forstrechtlichen, wasserrechtlichen und naturschutzrechtlichen Bewilligung
    2008
    Im Zuge der Errichtung des Hotels Tscheppe konzipierte freiland Umweltconsulting die Freiraum- und Bepflanzungsplanung der Außenanlagen und erstellte die für das Vorhaben erforderlichen naturschutzrechtlichen, forstrechtlichen und ...
    mehr...