Land 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Stadt-& Regionalentwicklung

Regionalpark Murauen

Im Steirischen Zentralraum führt das anhaltend hohe Siedlungs- und Verkehrsflächenwachstum zu einem hohen Verbrauch an Freiflächen. Das Potential der vorhandenen Freiräume und Landschaften entlang der Mur im Süden von Graz und weiter hinaus in die Nachbargemeinden liegt in puncto (Nah-) Erholung noch weitgehend brach. Hier liegen die Ansatzpunkte, um neue Qualitäten für diesen durch hohen Nutzungsdruck gekennzeichneten Raum zu schaffen und in weiterer Folge attraktive Stadt-Landschafts-Räume zu entwickeln.
Das Projekt  Regionalpark zielt als integrativer Entwicklungsprozess darauf ab, die klassischen Interessenskonflikte in Verdichtungsräumen zu reduzieren und wird als ein Instrument der Regionalplanung für ein landschaftsbezogenes Regionalmanagement in Stadtregionen verstanden.
Die Bearbeitung erfolgt in einem interdisziplinären Team mit regionalentwicklung.at/DI Tischler.

Folgende Leistungen werden von freiland Umweltconsulting erbracht:
  • Regionale Raum- und Bedarfsanalyse inkl. Benchmark und Best practice Sammlung vergleichbarer Projekte
  • Räumliche und thematische Schwerpunktsetzung
  • Erarbeitung eines räumlichen Funktionskonzeptes inkl. Umsetzungs- und Maßnahmenvorschläge
  • Ausarbeitung eines Strategieplanes Regionalpark Murauen zur Verankerung in der Region
  • Öffentlichkeitsarbeit und Aufbau einer Kommunikationsstruktur (Teilnahmen/Organisation/Moderation bei regionalen Workshops, Präsentation und Abstimmung mit regionalen und lokalen Stakeholdern)
  • Prozessbegleitung