Land 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Masterplan Shovi Resort, Georgien
Voriges Bild
Nächstes Bild
Slideshow starten
Slideshow stoppen
 

Masterplan Shovi Resort, Georgien

Shovi liegt auf 1.600 Meter über dem Meeresspiegel an den Südhängen des Kaukasus, etwa 330 Kilometer von Tiflis entfernt. Während der Sowjetzeit war Shovi ein berühmter Sommer- und Winterurlaubs- und Kurort. Heute ist die Region durch eine schwach entwickelte Infrastruktur sowie der Abwanderung der jungen Bevölkerung geprägt. Die Abgeschiedenheit des Ortes mit seiner unberührten Natur, den umgebenden Gletschern, historischen Gebäuden und natürlichen Mineralwasserquellen bietet einzigartige Voraussetzungen für ein öko-balneologisches Resort.

freiland Umweltconsulting entwickelte zusammen mit Hohensinn Architektur, agnes feigl Landschaftsarchitektur und ILF Consulting Engineers Georgia LLC einen Masterplan für das Resort. Das Landschafts- und Architekturkonzept harmoniert mit Natur und Ökologie. Das Freizeit-Entwicklungskonzept identifiziert touristische Erlebnisketten und entwirft neue regionale Wanderwege, Aktivitäten und Kooperationsmöglichkeiten mit der lokalen Bevölkerung, um das Potential des Resorts als Initiator für Regionalentwicklung zu nutzen.