Land 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Freiraumentwicklung

Sportentwicklungskonzept Stadt Leoben

freiland Umweltconsulting ZT GmbH ist zusammen mit dem Technischen Büro für Raumplanung Kampus seit 2015 mit der Erstellung eines flächendeckenden Sportentwicklungskonzeptes für die Stadt Leoben beauftragt.

Sportentwicklungsplanung verfolgt das langfristige Ziel der Schaffung einer bewegungsgerechten Stadt für alle Bevölkerungsgruppen.
Sport ist heute als dynamisches, komplexes und interdisziplinäres Themenfeld in der Freiraum- und Stadtplanung zu verstehen. Als Querschnittsmaterie ist neben der Berücksichtigung des demographischen Wandels, Forderungen und Anforderungen unterschiedlicher Gesellschafts- und Interessensgruppen beispielsweise auch der Aspekt der Ressourcenschonung von Relevanz. Sport- und Bewegungsflächen sind in Verbindung mit Freizeitangebot und den vorhandenen Grünflächen ein unbestritten aufwertender Faktor im Raum.

Folgende Leistungen werden von freiland Umweltconsulting erbracht:
  • Analyse des Ist-Zustandes hinsichtlich Sportgegebenheiten und relevanten Raumplanungskriterien
  • Analyse von Sportentwicklungen und –trends
  • Telefonische und persönliche leitfadengestützte qualitative Interviews
  • Vertiefte Bedarfsanalyse mittels Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT)
  • Identifikation von Leitzielen und Formulierung von Handlungsempfehlungen sowie Maßnahmenempfehlungen
  • Diverse grafische Darstellungen der Ergebnisse