Land 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Begleitplanung

A9 Schwerpunktparkplatz Pyhrn-Anzwiesenbach

Landschaftspflegerische Fachplanung und Umweltbaubegleitung

Im Zuge der Errichtung des Schwerpunktparkplatzes Pyhrn Priel, an der A9 Pyhrnautobahn, Richtungsfahrbahn Graz,
ist es nötig, den Anzwiesenbach zu verlegen. Die Anschüttung im Bereich des Parkplatzes West macht die Verlegung des Anzwiesenbaches auf einer Länge von ca. 280 m und seines Zubringers auf der Länge von 90 m erforderlich.

Mit der landschaftspflegerischen Fachplanung am Anzwiesenbach sollen folgende Ziele erreicht werden:
  • Entwicklung von Gewässerstrukturen, die dem ursprünglichen Flusstyp entsprechen
  • Schaffung/Initiierung von ökologisch wertvollen Gewässerstrukturen
  • Erhalten/Initiieren von standortgerechter Ufervegetation
Folgende Leistungen werden seit 2008 von freiland Umweltconsulting erbracht:
  • Landschaftspflegerische Fachplanung (Überarbeitung des technischen Projektes in naturschutzfachlicher und gewässerökologischer Hinsicht)
  • Naturschutzfachliche Beurteilung (Ist-Zustandsbeschreibung, Auswirkungsbeschreibung der Maßnahme)
  • Gewässerökologische Beurteilung (Ist-Zustandsbeschreibung, Aussagen zum typspezifischen Leitbild, Maßnahmenbeschreibung)
  • Ökologische Bauaufsicht, Umweltbaubegleitung
  • Ausschreibungs- und Bepflanzungsplanung