Umwelt 2 aktuell
Inhalt ausblendenInhalt einblenden
Energie- und Rohstoffversorgung

Ausbau Kraftwerk Kaunertal

UVE Koordination

Der Ausbau des Kraftwerks Kaunertal besteht aus Wasserfassungen an Venter und Gurgler Ache und der Überleitung des Wassers in den bestehenden Gepatschspeicher. Die Abarbeitung erfolgt in einem neuen Kraftwerk Prutz 2. Im Platzertal wird ein neuer Speicher errichtet, zwischen diesem und dem Gepatschspeicher ein Pumpspeicherkraftwerk in Kavernenbauweise.

Freiland Umweltconsulting koordiniert die Erstellung von über 20 Fachbeiträgen, ist für die Maßnahmenkonzeption und Erstellung der Umweltverträglichkeitserklärung zuständig und bietet fachliche und organisatorische Hilfestellung in UVE- und UVP-Phase.